Leistungen

Unser Leistungsspektrum umfasst die Behandlung aller Altersgruppen.

Grundsätzlich sollte jeder Mensch bis zum 10. Lebensjahr zur Untersuchung beim Kieferorthopäden gewesen sein.

Kleinkinder

Prinzipiell ist eine Erstuntersuchung schon ab dem 4. Lebensjahr sinnvoll, da auch schon im Wechselgebiss die Notwendigkeit von Zahnkorrekturen bestehen kann.

Kinder/Jugendliche

im Alter zwischen 10 und 15 Jahren finden die meisten kieferorthopädischen Behandlungen statt, da in diesem Zeitraum besonders günstige Voraussetzungen der Gewebereaktion vorliegen.

Erwachsene

Immer mehr Erwachsene entscheiden sich auf Grund der zunehmenden, technologisch fortschrittlichen und ästhetisch ansprechenden Therapiemöglichkeiten zu einer kieferorthopädischen Behandlung. Vorbereitende Maßnahmen für eine spätere prothetische Versorgung, Kiefergelenksprobleme aber auch zunehmende ästhetische Ansprüche stehen hier im Vordergrund.

Auch bei Patienten mit ausgeprägten skelettalen Kieferfehlstellungen ist eine kieferorthopädische Behandlung in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie ratsam.

Welche Leistungen speziell für welche Altersgruppe angeboten und empfohlen werden, erfahren Sie unter den jeweiligen Unterpunkten, die natürlich ein ausführliches Beratungsgespräch nicht ersetzen sollen.