Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie ist ein Spezialgebiet der Zahnmedizin, die sich mit der Korrektur von Zahn- und Gebissfehlstellungen befasst. Neben dieser lokal begrenzten Betrachtungsweise ist für mich in zunehmendem Maße der ganzheitliche Aspekt wichtig, nämlich das Zusammenspiel zwischen Zähnen, Kiefergelenk und dem gesamten Bewegungsapparat. Dementsprechend bin ich um ein harmonisches Funktionieren des Gesamtsystems bemüht. Oft ist zum Erreichen dieses Zieles ein gutes interdisziplinäres Zusammenarbeiten zwischen Zahnärzten, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen, Hals-Nasen-Ohrenärzten, Logopäden und Physiotherapeuten sinnvoll und notwendig.

Als Behandlungsmittel stehen uns Kieferorthopäden herausnehmbare und festsitzende Behandlungsgeräte zur Verfügung.